Willkommen

Vorteile eines externen Datenschutzbeaufragten

Vorteile eines externen Datenschutzbeauftragten:

Haben Sie schon mal über den Einsatz eines externen Datenschutzbeauftragten nachgedacht?

  • Effektive und zuverlässige Umsetzung der Aufgaben eines DSBs
  • Transparente Kostenplanung / kalkulierbare Kosten durch Beratervertrag
  • Befristeter Vertrag mit einem externen DSB, statt eines besonderen Kündigungsschutzes bei einem internen DSB
  • Kostensenkung durch Outsourcing - eigene Mitarbeiter können sich Ihren Hauptaufgaben widmen
  • Keine zusätzlichen Kosten für Aus- und Weiterbildung
  • Vermeidung von Risiken (z.B. Schadensersatz, Bußgeld durch Verstöße gegen das Bundesdatenschutzgesetzes)
  • Wettbewerbsvorteil durch Image- und Vertrauensgewinn bei Kunden •Vermeidung innerbetrieblicher Interessenskonflikte
  • Unvoreingenommenheit des externen DSBs der Sache und dem Betrieb gegenüber
  • Kompetenter Partner durch fundierte fachliche Kenntnisse und konsequente Weiterbildung
  • Zuverlässige Erfüllung der durch den Gesetzgeber vorgegebenen Vorschriften
  • Keine „Betriebsblindheit“
  • „Synergieeffekte“ durch Praxiserfahrungen aus anderen Betrieben