Willkommen

cyber Jack pinpad

cyberJack® pinpad

HBCI (Home Banking Computer Interface)
- Ihr sicherer Weg zur Bank.
Online-Banking und E-Commerce sind auf dem Vormarsch und müssen so sicher wie möglich sein. Neue Standards wie HBCI. HBCI hat sich zum Datenaustausch-Standard beim und Digitale Signatur Digitale SignaturDigitale Signatur und Elektronische Signatur werden oft synonym gebraucht. bieten diese Sicherheit, weil sie auf der Speicherung des persönlichen Schlüssels auf einer Chipkarte beruhen.

cyberJack® pinpad von REINER SCT erfüllt die strengen Anforderungen der deutschen Kreditwirtschaft und macht sicheres Homebanking ganz leicht.
Homebanking entwickelt.

Der HBCI-Standard basiert auf einer dreifachen Sicherung:

• mittels einer Chipkarte,

• dem Kennwort für die Karte, das der Kunde selbst benennen kann,

• und den privaten und öffentlichen Datenschlüsseln,

die für die Kommunikation zwischen Kunde und Bank notwendig sind (siehe Verschlüsselung). Beim Aufbau der Verbindung autorisiert sich der Benutzer per Paßwort über seine HBCI-Software am Bank-Server. Dieser schickt anschließend an die Software die Limits für alle Aktionen zurück. Anschließend kann der Benutzer seine Geschäfte erledigen, die nach dem Abschluss in einem Datensegment zusammengefasst an den Server gesendet werden. Sämtlicher Datenaustausch läuft hierbei über eine in der Software integrierte Sicherungs-Technologie.
Technisch ist HBCI bereits seit 1987 in Arbeit; im Oktober 97 haben sich alle Kreditinstitute mit Online-Banking auf den Einsatz dieses Standards geeinigt. Diese Vereinbarung sieht auch vor, das jede dieser HBCI-Lösungen multibankfähig ist.

Das cyberJack® pinpad Paket sind enthalten:

-
Chipkartenterminal mit LPT- oder USB-Schnittstelle (Kabellänge 1,5 m)
- Abnehmbarer Metall-Standbügel
- CD mit CT-API- und PC/SC-Treibern sowie mateSuite® light Software
- SIM-Adapter für GSM-Karten
- Ausführliche Bedienungsanleitung
- Montageklettband



- Maße (Breite x Höhe x Dicke): Leser 80 x 110 x 18 mm
- Silikon-Tastatur mit Druckpunkt, inkl. 4 Funktions- und 2 Sondertasten
- 2-fache LED-Anzeige des Betriebs- und Sicherheitsmodus
- Hochwertige Präzisionskontakte zur schonenden Chipkontaktierung
- Chipkartenprotokolle: asynchron T = 0, T = 1, synchron I2C, 2-wire, 3-wire
- PC-Schnittstellen: USB oder LPT-Dongle mit Stromversorgung über PS/2
- Datenübertragungsrate zum Leser: 256 KBit/s (LPT), 512 KBit/s (USB)

Software

- Gerätetreiber: Windows 2000/XP/2003 Server/Vista; Linux und
MacOS X (jeweils für USB-Variante), weitere auf Anfrage

- Schnittstellentreiber: CT-API, PC/SC, OCF

- Zusatzsoftware mateSuite® light mit Snap-ins für
GSM-Karte GSM-Karte und Versichertenkarte

Hinweis:

Die Anschlussvariante LPT steht für Windows XP-64 Bit undVista 32/64 Bit nicht zur Verfügung.